Was ist Theogonia?

Theogonia ist ein browserbasiertes kostenloses Strategiespiel. Daher brauchst du keine Programme zu installieren. Prinzipiell kann man das Spiel von jedem PC mit Internetanschluss spielen.

Theogonia siedelt sich zeitlich in der Antike an. Zu Beginn wählt der Spieler, welches der drei Völker - Römer, Griechen, Phönizier - er spielen möchte.

Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Gottes, der sein Volk zu Ruhm und Reichtum führen will. Wie es sich für einen Gott gehört, lässt er Menschen zu sich beten, andere müssen Rohstoffe in Arbeitslagern fördern und wieder andere haben die Aufgabe die Wirtschaft und das Wohlbefinden in Marktplätzen und Badehäusern anzukurbeln.

Mit der Zeit wächst das Volk und die Städte gedeihen und erblühen in antiker Schönheit; doch andere Götter sind neidisch auf das Hab und Gut und Kriege werden entfacht.

Theogonia
[zum Vergrößern klicken]

Einem Gott stehen natürlich nicht nur ein menschliches Heer aus verschiedensten Truppenarten, wie Legionären, Phalangen oder Kriegselefanten zur Verfügung, auch Erdbeben, zu Boden zuckende Blitze oder der Unterwelt entrissene Kreaturen, wie Minotauren, Hydren und Pegasi werden in die Schlacht ziehen um das große Ziel zu erreichen. - die alleinige Herrschaft eines Gottes - DIR!


Folge den Göttern zu Twitter