Spielregeln

1. Der Teilnahme an THEOGONIA liegen die folgenden Regeln zu Grunde. Die Missachtung einer dieser Regeln, kann zum sofortigen Ausschluss des Spielers führen.

2. Basierend auf einer funktionierenden Kommunikation setzt THEOGONIA voraus, dass die Mitglieder respektvoll und achtsam miteinander umgehen. Grundsätzliche Verhaltensregeln kennt jeder und sollte auch jeder beachten. Dazu gehört, dass sich die Spieler im Spiel, weder verletzend, verleumderisch, obzön, beleidigend noch rassistisch, bedrohend oder anderweitig gesetzeswidrig äußern.

3. Jeder Nutzer verpflichtet sich lediglich einen Account zu nutzen. Es ist also explizit verboten, mehrere Accounts, so genannte "Multis" zu verwalten oder zu besitzen. Auch das Verwalten von fremden Accounts ist untersagt.

4. Die Teilnahme an THEOGONIA dient der ständigen Verbesserung des Spiels. Jeder Fehler ist sofort zu melden. Solch eine Meldung sollte über das Forum oder per E-Mail erfolgen, wodurch eine schnelle Bearbeitung und Behebung sichergestellt sein kann. Sollte ein Fehler, "Bug" oder "Exploit" gefunden und nicht gemeldet, sondern überdies auch noch ausgenutzt werden, ist THEOGONIA dazu berechtigt, den betroffenen Spieler ohne Warnung zu sperren oder gar zu löschen.

5. THEOGONIA ist dazu berechtigt Spieler, die länger als 14 Tage inaktiv sind, ohne jede Vorwarnung zu löschen.

6. Programme, die Zugriffe automatisieren, die Spieloberfläche verändern oder übermäßig viele Zugriffe erzeugen, sind auf allen Seiten von THEOGONIA strengstens verboten.


Folge den Göttern zu Twitter